Einladung zum Kreisparteitag in Neu-Ulm

Ahoi,

alle Piraten, Sympathisanten und Freunde der Partei sind herzlich zu unserem Kreisparteitag eingeladen.

 

Wer von auswärts anreisen möchte, kann sich gerne über die Mailingliste Neu-Ulm nach Mitfahrgelegenheiten erkundigen.

Veranstaltungsort:
(Wegbeschreibung findet ihr unter http://villa-majo.de/anfahrt.html):
Villa Majo / Mitte 24
Kasernstr. 24
89231 Neu-Ulm

Der Parteitag findet am Samstag, dem 01. Dezember ab 14:30 Uhr statt. Ab 14:00 Uhr könnt ihr euch als stimmberechtigtes Mitglied akkreditieren lassen. Bitte bringt zwecks Akkreditierung einen gültigen Personalausweis oder (Reise-)Pass mit. Nur akkreditierte Mitglieder sind auf dem Kreisparteitag stimmberechtigt. Bitte seid deshalb nach Möglichkeit schon ab 14:00 Uhr vor Ort, um einen zügigen Ablauf zu gewährleisten.

Zum Parteitag sind Gäste zugelassen. Gäste haben kein Stimmrecht, jedoch besteht die Möglichkeit, zum Parteitag der Piratenpartei beizutreten und den Mitgliedsbeitrag (mind. 48€) vorab bar zu entrichten, woraufhin das Neumitglied auf dem Parteitag volles Stimmrecht erhält.

Die vorläufige Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Kreisvorstand und Eröffnung der Versammlung
2. Wahl der Versammlungsämter
3. Bedarfsabstimmung der Wahl der Rechnungsprüfer
4. Beschluss der Tagesordnung
5. Tätigkeitsberichte des Vorstandes
6. Bericht der Kassen- und Rechnungsprüfer
7. Entlastung des Kreisvorstands (auf Vorschlag der Rechnungsprüfer)
8. Beschluss über Satzungsänderungsanträge, welche die Zusammensetzung
   oder Wahl des Kreisvorstands betreffen
9. Vorstellung der Kandidaten zum Kreisvorstand
10. Wahl des neuen Kreisvorstands
11. Beschluss über sonstige (Satzungsänderungs-)Anträge
12. Sonstiges
13. Verabschiedung und Ende der Versammlung

Weitere aktuelle Informationen findet ihr unter:
http://wiki.piratenpartei.de/BY:Schwaben/KV_Neu-Ulm/Kreisparteitag/12.2

Um uns die Planung zu erleichtern, bitten wir euch darum, sich frühzeitig anzumelden. Tragt euch dazu einfach auf der Wiki-Seite ein. Die Anmeldung ist nicht verpflichtend, erleichtert uns jedoch die Planung.

Für Rückfragen steht das virtuelle Bürgerbüro zur Verfügung. Man kann auch mich fragen.

Was denkst du?